.:: PCGDB sammelt für dich PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 13 User online von 346 Besuchern insgesamt heute ::. 
Titel suchen:
.:: Die Datenbank enthält 3472 Spiele :: 22127 Reviews & Wertungen :: 16126 Screenshots :: 3558 Downloads :: 2354 Packshots :: 686 Fanseiten ::. 


Seitwert

Cheats, Tipps, Tricks
für über 10.000 Spiele
PC
PS 2
Xbox
Xbox 360
PSP
Wii

spielefanpages.de
Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Diese Webseite ist Made in Germany
This War Of Mine
Reviews

Cover vergrößern

Release: 14.11.2014
85.8%
Genre: Jump N Run / Sidescroller
Thema: --
Entwickler: 11 bit Studios und
Deep Silver
Publisher: Koch Media
  Kaufen bei Amazon
Best of 2014: Platz 18
Best of Alltime: Platz 546



GamingForever

This War of Mine zeichnet ein Szenario, so lebensecht wie man es sich nur vorstellen kann. Aber auch so grausam, dass man es sich eigentlich nicht vorstellen oder erst recht nicht selbst erleben mag. Hier passt von hinten bis vorne alles. Der Grafikstil, die Erzählung, die Musikuntermalung mit ihren melancholischen Klängen. Die ganze Stimmung des Krieges wird hier perfekt eingefangen und zum Spieler transportiert. Jede Entscheidung hat Konsequenzen und wir müssen abwägen mit welchen Konsequenzen wir besser umgehen können. Was unsere Gruppe eher überleben lässt. This War of Mine ist ein echter Geheimtipp für alle Survival-Abenteurer, die auch abseits von Zombies eine äußerst beeindruckende Erfahrung erleben möchten.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei GamingForever.

GamingForever GoldAward: Die GamingForever Redaktion vergibt jedem Spiel mit einer Wertung ab 90% den Gold Award.
91%

4players

This War Of Mine ist das bedrückend atmosphärische Porträt des Krieges aus der Sicht der Unbeteiligten, vor deren Haustür er stattfindet. Es gibt in diesem Kampf nicht die strahlenden Hochglanz-Helden oder waffenstarrenden Weltenretter eines Call of Duty. Es wird nicht einmal deutlich, worum es in den Kämpfen überhaupt geht, denn es spielt keine Rolle: Hier geht es ausschließlich um das nackte Überleben. In einer vom Krieg zerstörten Stadt, die Pate steht für Homs, für Donezk oder für Kobane, ist jeder Tag ist ein repetitiver Kampf gegen Hunger, Krankheit, Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit. Und jede Nacht ist eine gefährliche Suche nach Überresten der Zivilisation. Die 11Bit Studios zeigen gnadenlos und unkommentiert die dunkle Seite des Krieges. Sie zeigen schonungslos das Leid und die Narben, die jeder dieser Konflikte auf der Seele der Überlebenden hinterlässt. Im Abspann werden mir meine Entscheidungen präsentiert. Mein Verlust der Moral, die Gefahr in die ich andere gebracht habe, die Hoffnung die ich vielleicht gegeben habe. This War Of Mine ist ein spielerisches Monument gegen den Krieg und ein Fanal für den Frieden – ganz ohne den moralischen Zeigefinger oder eine Hollywood-Inszenierung. Was für eine bemerkenswerte Leistung.

Atmosphärisch, bedrückend, gnadenlos: This War Of Mine inszeniert den täglichen Überlebenskampf von Zivilisten in Kriegsgebieten schmerzhaft realistisch.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei 4players.

4players Platin Award: Besonders gelungene Spielen ab 90% wird von der 4players-Redaktion mit dem Platin-Player ausgezeichnet.
90%

Spieletester.com

This War of Mine ist erfrischend anders und präsentiert das Kriegsszenario in einer bisher noch nie dagewesenen Form. Dabei ist es egal, was für ein Krieg das ist, warum dieser geführt wird oder welche Armeen aufeinanderprallen, denn hier geht es einfach nur um das nackte Überleben. Jede Entscheidung hat Konsequenzen, die geschickt in die Spielmechaniken eingebunden sind und euch noch Tage später im Spiel verfolgen können. Zusammen mit dem besonderen Grafikstil und dem simplen Prinzip „Easy to learn, hard to master“ ergibt sich ein hervorragendes Gesamtpaket, auf das die Damen und Herren bei 11 bit studios stolz sein können. Ihr seid auf der Suche nach einem Spiel, das etwas anders ist, das ein heikles Thema von einer brandneuen Seite präsentiert und das euch vielleicht sogar ein wenig (be-)rühren wird? Dann ist This War of Mine genau richtig für euch!

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei Spieletester.com.

90%

GameReactor

This War Of Mine ist eine fesselnde und einnehmende Erfahrung, die deutlich macht, wie kostbar das Leben ist. Eine Flasche mit Medizin zu finden, um einen Freund am Leben zu halten, eine Waffe, die das Haus sicherer macht, während wir nach Vorräten suchen - so etwas sorgt für Euphorie, die so lange anhält, bis der nächste Notfall eintrifft. Wir können uns dafür entscheiden, eine Gruppe von sterbenden Zivilisten zu bleiben, die nur versucht zu überleben und mit blanken Fäusten kämpft oder aber wir bewaffnen uns schwer, besorgen uns schusssichere Westen und bauen unsere eigene Nahrung an und brennen Schnaps, den wir mit anderen Überlebenden tauschen. Allerdings erfordert es dieser Weg, dass wir anderen das Leben nehmen müssen und dafür werden die Überlebenden ebenfalls ihren Preis zahlen. Sie müssen mit den Konsequenzen und den quälenden Erinnerungen leben. Das hilft sehr beim Eintauchen in das Spiel. Und über die Zeit werden wir uns ihrem Leben ganz nah fühlen und uns nichts sehnlicher wünschen, als dass der Bürgerkrieg endlich ein Ende findet.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei GameReactor.

90%

gamona

Unfair, unverzeihlich und gnadenlos realistisch: This War Of Mine fesselte mich so sehr an den Monitor, wie es in letzter Zeit kaum ein anderes Spiel vermochte.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei gamona.

Gamona Gold Award 89%: Gamona Gold Award und 89% Wertung
89%

next2games

Für This War of Mine betrieben die Spielehersteller von 11 bit Studios intensive Recherchen, studierten Tagebücher von Zivilisten und unterhielten sich mit Überlebenden, wodurch das Spiel an Authentizität gewinnt. Dabei verfolgten sie die mutige und sehr innovative Idee eine einzigartige Sichtweise auf die Darstellung des Krieges im Spiel einzunehmen und den Alltag derer, die zwischen den Fronten stehen spiel-, spür- und begreifbar zu machen.
Wir spüren die alltägliche Gefahr und können nächtliche Streifzüge strategisch vorbereiten. Mit jedem Tag und mit jeder verheerenden Entscheidung, tauchen wir tiefer in das Spiel ein. Als „serious game“ stellt This War of Mine nicht den Anspruch Spaß zu machen. Vielmehr geht es um Teilhabe und um Empathie. In uns erwacht der Wunsch zu helfen, zu trösten, durchzuhalten und an der eigenen Front um das Überleben der Gruppe zu kämpfen.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei next2games.

N2G Silber Award: Gelungene Spielen werden von der N2G-Redaktion mit dem N2G-Silber-Award ausgezeichnet.
88%

Splashgames

This War of Mine ist ein brutales Spiel. Noch nie zuvor wurde die zivile Seite eines Krieges so real dargestellt. Man wird ständig vor moralischen und ethischen Dilemmas gestellt. Es gibt in diesem Game kein Richtig und kein Falsch. Es existiert nur das Überleben, und das fällt von Tag zu Tag schwerer. Der Tod lauert überall.Man kann This War of Mine nicht einfach so spielen. Man muss erleben, überleben. Und man wird an seinen eigenen Entscheidungen zu knabbern haben.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei Splashgames.

Splash Hit Award: Besonders gelungenen Spielen wird von der Splasggames-Redaktion der Splash Hit verliehen.
87%

Game2Gether

Selten haben wir in einem Anti-Kriegsspiel eine so hohe Identifikation mit den Hauptfiguren erlebt, wie in This War of Mine. Was anfangs noch nach einem wirren Haufen Nonames aussieht, ist binnen weniger Minuten ans Spielerherz gewachsen und man hat Namen, Beruf und Fähigkeiten aller Protagonisten sofort parat. Der Ansatz, ein Kriegsszenario mal aus einer ganz ungewohnten, aber sehr natürlichen Perspektive zu zeichnen, klappt erstaunlich gut und ist zugleich düster und erschreckend. Die vielen Entscheidungen, die immer eine Konsequenz mit großer Tragweite nach sich ziehen, sorgen für ein Klosgefühl im Hals und spätestens bei den Plündereinsätzen ist das Gefühl im Bauch mehr als flau. Dank der vielfältigen Zusammenstellung des Trupps ist der Wiederspielwert enorm. Ein Survivalspiel mit vielen Emotionen, gepaart mit der Garantie für eine hohe Pulsfrequenz – genau das ist This War of Mine. Kaufen!

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei Game2Gether.

G2G Silber Award:
86%

PC Games Test in Ausgabe: 01/2015 

Ein Spielerlebnis der anderen Art.

Mit Stil und Gameplay hat das Spiel das Rad nicht neu erfunden, aber das ist auch gar nicht nötig, um bei mir einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Keine meiner Taten ging spurlos an mir vorbei. Nach ungefähr acht Stunden ist die Reise vorüber und die Freude über das Ende möchtenicht wirklich aufkommen. Viel zu sehr hänge ich in Gedanken den Opfern nach und den schrecklichen Dingen, die ich getan habe. Die Aufbereitung eines solch sensiblen und aktuellenThemas hat das Spiel somit mehr als nur erfolgreich gemeistert. This War of Mine macht keinen Spaß – aber es fesselt und berührt mich, wie es nur wenige Spiele schaffen.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei PC Games.

PC Games Gold Award: Hervorragende Spiele ab 85% bekommen den PC Games Gold-Award.
86%

Gamers.de

This War Of Mine ist kein Spiel, es ist ein Kunstwerk, dass den Horror eines jeden Krieges nicht nur darstellt, sondern am eigenen Leib fühlen lässt.

Das Spiel funktiontioniert auf die bestmögliche Art: Es bewegt den Spieler emotional. Wenn NPCs zu Persönlichkeiten werden, wird ein Videospiel zu etwas Größerem. Das polnische Entwicklerstudio schafft bewussten Kontrast zu anderen Kriegsspielen - und erlaubt der Gamer-Szene damit einen atmosphärischen Perspektivwechsel, der dringend nötig war.

This War Of Mine ist kein Triple-A, sondern ein Triple-B Titel: Beeindruckend, Beklemmend, Brilliant.


» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei Gamers.de.

85%

Eurogamer

Doch derartige lichte Momente verwehrt einem This War of Mine in der Regel. Anders als Valiant Hearts - das andere großartige Antikriegsspiel in diesem Jahr entfaltete gerade im Bruch mit der Realität seine Wirkung - ist This War of Mine eine Übung in Vergeblichkeit. Dass sie die Form eines interessanten Basenmanagementspiels samt statischer, aber zweckmäßiger Stealth-Knobelei annahm, ist die einzige, wenngleich bedeutsame Konzession an Leute, die klassische Spielsysteme schätzen. Ansonsten muss man hart im Nehmen sein, weil sich die meisten Erfolgserlebnisse vom Fleck weg von selbst relativieren, etwa, weil man nach ertragreicher Nahrungssuche genau so gut oder dringender Baumaterialien hätte gebrauchen können und umgekehrt. Und nicht jede Blessur, die eure Schützlinge erleiden, ist mit Pillen oder warmen Worten zu kurieren.

Als ich nach 26 Spieltagen vor den entvölkerten Trümmern meines mühsam aus verstaubtem Schrott und den Hoffnungen fremder Leute zusammengezimmerten Lagers stand, hatte ich keine Tränen in den Augen. Aber ich wusste echt und ehrlich nicht, wie mir gerade geschehen war. Von welchem Spiel kann man das schon behaupten?


» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei Eurogamer.

80%

Games Aktuell Test in Ausgabe: 01/2015 

Ein ruhiges Spiel zu einem ernsten Thema, das auf Mechanik statt auf Storytelling setzt, wodurch es etwas kühl wirkt.

78%

GamersGlobal

Ich habe This War of Mine schon seit seiner Ankündigung im Blick. Das Szenario klingt einfach viel zu interessant, um nicht beachtet zu werden. Trotz der für Distanz sorgenden 2D-Perspektive zieht der Titel in seinen Bann, stellt mich auch nach einigen Spielstunden noch vor neue Herausforderungen und begeistert mit seiner Atmosphäre. Alleine diese Gänsehautmusik! 11bit Studios schaffen es, die Trostlosigkeit und Verzweiflung in gewissem Maße auf den Spieler zu übertragen – es macht mir nämlich keinen Spaß, unangenehme Entscheidungen zu treffen, die meine Leute leben lassen, andere aber bedrohen.

Doch trotz dieser Intensität verschenkt This War of Mine einiges Potenzial. Neben der spielerischen Abwechslung durch kleinere Missionen fehlen mir prägnante Charaktere. Trotz der sehr persönlichen Erfahrung, die der Titel vermittelt, sind mir die einzelnen Figuren egal. Ich achte auf ihre Spezialfähigkeiten und ansonsten darauf, dass sie "funktionieren", sprich sich keine Krankheit zuziehen und nicht auf Selbstmordgedanken kommen. Die Tagebuch-Einträge sind nett, lassen mich aber nicht wirklich Gefühle und Charakter meiner Schützlinge erspüren. Das ist sehr schade, denn Szenario und die vermittelte Trostlosigkeit sind absolut überzeugend.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "This War Of Mine" bei GamersGlobal.

75%



HINWEIS:
Es handelt sich bei allen Wertungen um Original-Wertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels bzw des Magazins. Ältere Titel können in den einzelnen Fachzeitschriften mitlerweile abgewertet worden sein. I.d.R. werten die Magazine die Spiele jedes Jahr um 1% ab. Für einen aktuellen Vergleich zieht also bei einem 5 Jahre alten Spiel 5% von der Wertung ab.


Most Wanted Skill: 281 = 50 Visits + 12 Screenshotviews + 0 Downloads + 219 Summe letzter Monat.


.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.
4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayNation | Power Play | Shooter-sZene | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.com | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES |

.:: In Partnerschaft mit ::.
Activision | Daddelnews.de | DemoNews.de | GameCaptain.de | Daedalic | Gamers.at | GamesFire.at | GameTective | Koch Media | Kultboy.com | PC Action | PC Cheats | PC Player | Retropoly | spielefanpages.de | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | Trainer-Paradies | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 63939511 - Besucher: 6871232::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 1025 am 10.08.2012 - 10:41 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 01.05.2008 mit 6536! ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 179342 / 277639 - Besucher: 54234 / 46064 ::.

.:: Idee, Konzept, Umsetzung, Programmierung & Layout by FlySteven ::.
.:: © 1999-2014 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Wir über uns | Partnerschaft | Historie | Banner ::.


Aktuelle Umfrage
Liest du noch Print-Magazine um dich über die neuesten PC-Spiele zu informieren? Wenn ja, welches ist das von den grossen die noch auf dem Markt sind? Oder beziehst du deine Infos zu deinem Lieblingshobby nur noch aus dem Internet?

Welches Printmedium informiert dich am besten über die neuesten PC Spiele?

GameStar PC Games Games Aktuell Computer Bild Spiele Ein Anderes Ich lese keine Printmagazine (mehr)!



Gaming is not a crime
Wir unterstützen die Initiative: Gamer sind keine Verbrecher
In Partnerschaft mit Amazon.de
HE Logo Link VS