.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 25 User online von 636 Besuchern insgesamt heute ::. 
Titel suchen:
.:: Die Datenbank enthält 4385 Spiele :: 28048 Reviews & Wertungen :: 22712 Screenshots :: 3656 Downloads :: 3146 Packshots :: 706 Fanseiten ::. 
UNNÜTZES WISSEN:
Der Funk-Sender K109 aus GTA Grand Theft Auto 4 wird von Karl Lagerfeld moderiert.


Seitwert

Cheats, Tipps, Tricks
für über 10.000 Spiele
PC
PS 2
Xbox
Xbox 360
PSP
Wii

Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Diese Webseite ist Made in Germany

OnRush

Reviews

Cover vergrößern

Release: 05.09.2018
70.9%
Genre: Funracer / Arcade Rennspiel
Thema: Science Fiction
Entwickler: Codemasters
Publisher: Koch Media
  Kaufen bei Amazon
Best of 2018: --
Best of Alltime: --



Spieletipps.de

Sinnbefreiter und außergewöhnlicher Rennspaß mit hohem Suchtpotenzial.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Spieletipps.de.

82%

Gamers.de

Codemasters liefert mit Onrush ein Rennspiel, dass ganz anders ist und das ist auch gut so. Es bietet eine spannende Mischung aus Burnout und Motorstorm, stellt dabei auch noch nebenbei das gesamte Genre auf den Kopf, indem es Elemente aus Hero Shootern benutzt. Es sieht wunderschön aus und weiß genau, wo die eigenen Stärken liegen. Zwar gibt es besonders beim Sound auch noch einige Schwächen und der Ranked Modus fehlt bisher. Aber das Grundgerüst steht schon mal auf solidem Grund und liefert sowohl für Solo wie auch Online Spieler genug zu tun. Wenn in nächster Zeit mit neuem Content, wie Strecken, Fahrzeugen und Modi nachgeliefert wird, kann Onrush sicher auch über lange Zeit motivieren. Besonders wenn man ein paar Freunde versammelt und sich gemeinsam in den Adrenalinrausch stürzt.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Gamers.de.

80%

Splashgames

Wer Onrush kauft, sollte sich im Klaren darüber sein, dass er damit kein Racing-Game im eigentlichen Sinne und erst recht kein Singleplayer-Game kauft. Vielmehr ist Onrush Battle Royale auf vier Rädern. Wem das klar ist, der wird mit dem Spiel von Codemasters auch seine Freude haben. Es dauert zwar ein bisschen, bis man durch das grafische und spielerische Chaos durchblickt, doch dann entwickelt sich eine Art Suchtfaktor, wie sie auch „herkömmliche“ Battle Royale-Spiele entfachen und sie so erfolgreich machen.
Wem bei den Battle Royale-Spielen bisher die PS gefehlt haben, wird mit Onrush also genau das richtige finden.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Splashgames.

77%

Gamers.at

Normalerweise reiche ich Rennspiele ungesehen an unseren Johannes weiter, aber als gut informierter Gamer schaut man dann doch ab und zu über den Tellerrand und bei so einem Blick entdeckt man dann den einen oder anderen Titel, den man normalerweise nicht am Radar hat. So geschehen mit Onrush. Spiele wie Motorstorm oder auch Rocket League sind bei mir zwei Fixstarter bei jeder spaßigen Zockersession mit Freunden und der ungewöhnliche Racer von Codemasters vermittelte mit den ersten Bildern den Eindruck, eine interessante Kombination dieser beiden Spiele zu sein. Aber auch wenn das Geschwindigkeitsgefühl mit dem von Motorstorm durchaus vergleichbar und das Teamplay mindestens genauso wichtig ist, wie bei Rocket League, spielerisch geht es aber in eine komplett andere Richtung. Mit dem neuen Ansatz bringt Onrush zwar frischen Wind in das Genre und bietet auch durchwegs kurzweiligen Spielspaß, aber es sind die kleineren Mängel in der Umsetzung, sowie der geringe Spielumfang, welche eine höhere Wertung verhindern. Perfekt geeignet für kurzweilige Renn-Sessions, vor allem im Online-Mehrspieler, aber aktuell bedarf es noch etwas Feinschliff, damit aus dem vorhandenen Potential ein Spiel wird, welches auch längerfristig zu unterhalten vermag. Derzeit ist vor allem für Solisten leider sehr schnell die Luft draußen, was dann für ein Vollpreis-Spiel doch zu eindeutig wenig ist.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Gamers.at.

76%

GameZone

Eine interessante Spielidee alleine macht kein herausragendes Spiel – Spaß macht Onrush aber dennoch.

Ich habe mir von Onrush mehr erwartet. Driveclub hat mich nie gefesselt, aber mit Motorstorm habe ich beim PS3-Launch viele Stunden verbracht – und mir ein ähnlich unterhaltsames Racer-Paket erhofft. Dabei ist das Problem gar nicht hauptsächlich, dass Onrush spielerisch in eine andere Richtung geht – es ist löblich, wenn Entwickler mal etwas völlig neues versuchen! Allerdings halten (zu) viele Fehler im Detail es davon zurück, besser zu sein, als es ist. Allen voran stößt mir die Fahrer-KI sauer auf, aber auch die teils belanglosen (und zu wenigen) Spielmodi, das rein kosmetische Level-up-System und andere Makel sorgen dafür, dass ich beim Testen öfters genervt war, als es mir lieb war. Trotzdem: Gerade für kurzweilige Mehrspieler-Runden ist Onrush wirklich geeignet – und wenn in Zukunft durch Updates und Patches mehr Inhalte hinzukommen und Fehler ausgebessert werden, könnte ich sogar noch zum Fan werden.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei GameZone.

71%

Games Aktuell

Eine interessante Spielidee alleine macht kein herausragendes Spiel – Spaß macht Onrush aber dennoch.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Games Aktuell.

71%

PC Games

Ich habe mir von Onrush mehr erwartet. Driveclub hat mich nie gefesselt, aber mit Motorstorm habe ich beim PS3-Launch viele Stunden verbracht – und mir ein ähnlich unterhaltsames Racer-Paket erhofft. Dabei ist das Problem gar nicht hauptsächlich, dass Onrush spielerisch in eine andere Richtung geht – es ist löblich, wenn Entwickler mal etwas völlig neues versuchen! Allerdings halten (zu) viele Fehler im Detail es davon zurück, besser zu sein, als es ist. Allen voran stößt mir die Fahrer-KI sauer auf, aber auch die teils belanglosen (und zu wenigen) Spielmodi, das rein kosmetische Level-up-System und andere Makel sorgen dafür, dass ich beim Testen öfters genervt war, als es mir lieb war. Trotzdem: Gerade für kurzweilige Mehrspieler-Runden ist Onrush wirklich geeignet – und wenn in Zukunft durch Updates und Patches mehr Inhalte hinzukommen und Fehler ausgebessert werden, könnte ich sogar noch zum Fan werden.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei PC Games.

71%

GIGA  Games

Offroad-Schlachten ohne Ziellinie: Onrush wirkt wie ein Team-Shooter auf vier Rädern.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei GIGA Games.

70%

gamona

Tolle Action und packende Rennen. Nur in Sachen Umfang und Möglichkeiten schwächelt der Titel etwas. Leider fehlt ein Splitscreen für lokalen Mehrspieler völlig. - Jan Michelsen

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei gamona.

70%

4players

Onrush ist eine nette und motorisierte Arcade-Action für zwischendurch, die mit ihrem starken Fokus auf Online-Rangeleien für Solisten nur wenig zu bieten hat. Generell mangelt es an Abwechslung, Tiefe und klassischer Racing-DNA.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei 4players.

63%

GamersGlobal

Christoph Vent:

Den grundlegenden Ansatz von Onrush, dass es bei einem Rennspiel einmal nicht darauf ankommt, als Erster oder zumindest möglichst weit vorne ins Ziel zu kommen, fand ich von Beginn an höchst interessant. Und auch sonst macht Onrush einiges richtig: Das Fahrmodell ist eingängig und sollte auch Genreeinsteiger nicht vor zu große Hürden stellen. Die vier Spielmodi heben sich allesamt vom üblichen Rennspielprinzip ab. Die Strecken bieten, obwohl es nur zwölf an der Zahl sind, ordentlich Abwechslung. Aber vor allem: Einmal losgelassen herrscht Daueraction!

Dennoch kann ich Onrush nicht als die Rennspiel-Revolution feiern, die es vielleicht hätte werden können. Dafür besitzt es zu viele Mängel. Am meisten stört mich das unausgegorene Balancing. Es darf einfach nicht sein, dass ich immer wieder direkt vor Gegnern spawne und diese – auch aus ihrer Perspektive – zufällig einen Takedown landen. Oder dass ich geschrottet werde, obwohl ich ganz klar in der besseren Position bei dem von mir initiierten Crash war. Dazu kommt, dass sich das Spielprinzip sowohl offline als auch online nach zehn Stunden spätestens abzunutzen beginnt. Daran ändern auch die wechselnden vier Spielmodi nichts.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei GamersGlobal.

60%

Spieletester.com

Codemasters neueste Kreation Onrush ist definitiv ein schönes Spiel. Die Idee dahinter ist endlich mal etwas anderes. Der Titel zwingt keinen ewig an der Spitze zu fahren, bringt Action mit sich und fördert Teamplay. Auf der anderen Seite dagegen gibt es viele kleine Kritikpunkte, die an der Langlebigkeit des Titels zweifeln. Würden diese ausgebessert werden, habe ich definitiv keinen Zweifel mehr, dass das ein Dauerbrenner wird!

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Spieletester.com.

60%

Eurogamer

Das tolle Gefühl, Autos kaputt zu rammen. Der Rausch, knapp zu gewinnen. Onrush ist ein ruppiges Stahlmassaker der Extraklasse.

Onrush ist eines der wenigen Spiele, das mich alles um mich herum vergessen hat lassen. Sogar meinen eigenen Zustand. Als ich neulich nach vielen Stunden den Controller aus der Hand legte, bemerkte ich, dass ich erstens zitterte, zweitens unglaublichen Durst hatte und drittens, dass mir der Kopf weh tat, weil der Soundtrack seit Stunden in voller Lautstärke quer durch meinen Schädel donnerte. Jeder Spielmodus macht Spaß, jeder Sieg fühlt sich verdient an, die Matches sind gerade online teilweise unglaublich spannend. Es ist eine Freude, neue Fahrzeuge auszuprobieren, vielleicht zur Entspannung auch mal gegen Computergegner. Die Grafik ist teilweise nicht ganz auf dem neuesten Stand, aber hey, dafür gibt's Geschwindigkeit. Weiterhin genügend Support der Entwickler vorausgesetzt, hat Onrush das Zeug zum Multiplayer-Dauerbrenner. Nachbrenner. Rush.

» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Eurogamer.

Empfehlernswert Award: Empfehlenswerte Spiele werden seit 2015 von der Eurogamer-Redaktion mit dem Silber-Award ausgezeichnet.
Test
ohne
Wertung

Gameswelt

Hirn aus und Vollgas!

Onrush macht für eine Weile ungemein viel Spaß. Es ist schnell, es ist fetzig und vor allem ist es schnell erlernt. Wenn es auf dem Schlachtfeld – anders kann man die Strecken kaum nennen – zur Sache geht, bleibt man selten gelassen. Da wird geflucht und die Zähne zusammengebissen, bis einem das wallende Blut aus den Ohren spritzt.

Allerdings ist genau das auch der große Haken an Onrush. Expertise und Feingefühl am Fahrzeug führen so gut wie nie zum Sieg. Abseits der Motorräder, die als einzige Risikoauswahl in einer Veranstaltung durchgehen, weist kein Fahrzeug genug Profil auf, um eine Lernkurve samt echtem strategischem Nutzen mitzubringen.

Es gibt zwar sichtbare und spürbare Unterschiede, sie sind aber nicht extrem genug. Im laufenden Rennen entscheidet viel öfter die richtige Position über einen Takedown als die Eigenschaft des Flitzers. Bin ich gerade über oder unter einem Kontrahenten? Bekomme ich ihn am Hinterrad zu fassen oder kann ich ihm aufs Dach springen? Nitro absaugen? Pick-ups fallen lassen? Das alles ist selbst nach der Eingewöhnungsphase ziemlich nebensächlich und nicht mehr als ein weiterer Zufallsfaktor im heraufbeschworenen Chaos.

Gerade deswegen fehlt ein reiner Rennmodus mit klassischen Platzierungen und Bestzeiten umso mehr. Ein solcher würde mehr Abwechslung schaffen und den Fokus vom Karambolagegebolze auf enges Kurvenschneiden und das Nutzen der Streckenkenntnis verlagern. Mit ein wenig mehr Fokus auf Feingefühl könnte man den Wagen sogar so etwas wie Persönlichkeit andichten.


» Hier gehts zum ausführlichen Online-Test zu "OnRush" bei Gameswelt.

Test
ohne
Wertung



HINWEIS:
Es handelt sich bei allen Wertungen um Original-Wertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels bzw des Magazins. Ältere Titel können in den einzelnen Fachzeitschriften mitlerweile abgewertet worden sein. I.d.R. werten die Magazine die Spiele jedes Jahr um 1% ab. Für einen aktuellen Vergleich zieht also bei einem 5 Jahre alten Spiel 5% von der Wertung ab.


Most Wanted Skill: 715 = 262 Visits + 64 Screenshot- + 17 Video-Views + 0 Downloads + 372 ∑ letzter Monat


.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.
4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayNation | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.com | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES |

.:: In Partnerschaft mit ::.
Activision | Daddelnews.de | DemoNews.de | Daedalic | Gamers.at | GameTective | Koch Media | Kultboy.com | PC Cheats | PC Player | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 73359739 - Besucher: 8627515::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 1025 am 10.08.2012 - 10:41 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 01.05.2008 mit 6536! ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 289556 / 607673 - Besucher: 43227 / 48664 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2018 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Banner ::.





In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube Folge uns auf Facebook